Jedes Jahr organisieren die Partnerschaften für Demokratie sogenannte Demokratiekonferenzen, die zur Weiterentwicklung der Partnerschaft dienen oder spezifische Themen aufgreifen.

Demokratiekonferenz 2019

Die dritte Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Meißen fand am 25. November 2019 im Theater Meißen statt. Rund 50 Besucher*innen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, Vereinsarbeit, Ehrenamt und Verwaltung nahmen teil.

Der Abend wurde thematisch in zwei Programmpunkte geteilt. Zunächst hatten die Projektträger Gelegenheit im Foyer des Theaters Ihre Projekte vorzustellen und mit allen Interessierten ins Gespräch zu kommen. Gleichzeitig waren alle Anwesenden dazu aufgefordert ihre eigenen positiven Projekte, Projektvorschläge aber auch Wünsche an die Partnerschaft für Demokratie Meißen an einer Pinnwand zusammen zu tragen.

Den zweiten Teil des Abends bildete eine, vom Institut b3 aus Dresden, moderierte Diskussionsrunde mit den Landtagsabgeordneten Anna Gorskih – DIE LINKE, Frank Richter – SPD und Thomas Kirste – AfD. Nach einem kurzen Einspieler wurden hierbei Fragen zur Prävention, der politischen Bildung und dem Demokratieverständnis besprochen.

Wir danken allen Helfern und Gästen für Ihre Beteiligung und freuen uns auf die anstehende zweite Förderperiode.

Besucher, die ihre Wünsche, Erwartungen und Erfahrungen mit und an die PfD Meißen an einen Pinnwand heften.       

 

Moderierte Diskussion zwischen den Abgeordneten Herrn Kirste, Frau Gorskih und Herrn Richter (links nach rechts).

Demokratiekonferenz 2018

Am 27. November fand die zweite Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Meißen in den Räumlichkeiten der Stiftung für Soziale Projekte Meißen statt.

Bei spannenden und kreativen Workhsops sowie Voträgen kamen Vereine, Initiativen, Ehrenamtliche und interessierte Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch. In den Workshops wurden u. a. Projektmanagement, Social Media und Kommunikation bearbeitet. Zudem bestand die Möglichkeit, an einem politischen Planspiel teilzunehmen.

Gemeinsam mit der Aktion Zivilcourage e. V., dem Illustrator und Karikaturist Schwarwel und dem Studio "Glücklicher Montag", der Ehrenamtsakademie der VHS im Landkreis Meißen e. V. sowie der planpolitik GbR konnte die Konferenz erfolgreich durchgeführt werden.

Demokratiekonferenz 2017

Die erste Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Meißen fand am 15. November 2017 statt und diente der Bekanntmachung des Programms. Rund 50 Besucher*innen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, Vereinsarbeit, Ehrenamt und Verwaltung nahmen teil. An vier moderierten Thementischen wurden in zwei Runden diskutiert, neue Projektideen entworfen und gemeinsam überlegt, wie wir in Meißen zukünftig miteinander leben wollen. Einige der Ideen wurden im Folgejahr aufgegriffen und zu Projektanträgen.